Page 7 - Ausgabe_08_2018

 

 

 

 

 

Page 7 - Ausgabe_08_2018
P. 7

MÜNCHEN
                                                                                         OFFIZIELL & PRIVAT


 Offizielles     & Privates












































 FOTO: BRAUER PHOTOS









 Oberbürgermeister Dieter Reiter gratuliert Herzog Franz von Bayern zum bevor-                              FOTO: BAYERISCHER RUNDFUNK
 stehenden 85. Geburtstag:

 „Ich möchte dieses Schreiben auch zum An-  um gebildet. Trotz Ihres großen Engagements
 lass nehmen und meinen großen Dank und  zugunsten  der  Kunst  und  der  Wissenschaft,   Verleihung vom Bayerischen Verdienstorden
 meine Wertschätzung zum Ausdruck bringen.  haben Sie dabei aber nie die sozial schwa-
 Ihre  Verdienste  um  die  Kulturstadt  München  chen Mitmenschen vergessen. Im Inland und   „Wir freuen uns für Franz Xaver Bogner, Wer-  ner fühlen sich beim ihm wohl und öffnen sich
 zeigen, wie sehr Sie der bayerischen Landes-  auch im Ausland bieten Sie bei vielen Projek-  ner Schmidbauer, Volker Heißmann, Martin  häufig mehr, als sie sich vorgenommen hatten.
 hauptstadt stets gewogen waren und sind.  ten großherzig Ihre Hilfe an. Ich wünsche Ih-  Rassau und Django Asül. Alle fünf haben sich  Die Erzkomödianten Heißmann und Rassau
 Als bedeutender Kunstsammler und vor allem  nen, sehr geehrter Herzog von Bayern, für die   die Auszeichnung auf ihre ganz eigene Art  aus  Franken  entlarven  mit  viel  Spaß  die  Tü-
 als Kunstförderer haben Sie dazu beigetragen,  kommenden Jahre alles nur erdenklich Gute,   und Weise verdient. Franz Xaver Bogner hat  cken des Alltags und bewältigen als Verwand-
 dass München seinen hohen kulturellen Stel-  vor allem Gesundheit, Glück sowie die nötige   als  Menschenkenner  und  München-Liebha-  lungskünstler  auch  die  absurdeste  Situation
 lenwert weiter ausbauen konnte. Es war im-  Kraft,  um  sich  Ihren  Interessen  weiterhin  so   ber  seit  über  30  Jahren  die  bayerische  Serie  mit Charme und Witz. Der scharfzüngige nie-
 mer in Ihrem Interesse, dass Ihre Bilder hier in  umfangreich widmen zu können und selbst-  entscheidend geprägt – mit Herz, Humor und  derbayerische Kabarettist Django Asül kitzelt
 Bayern und in München bleiben. Der Bau der  verständlich auch die erforderliche Energie   seinem Hang zur bayerischen Anarchie. Wer-  die Mächtigen nicht nur sanft, sondern klopft
 Pinakothek der Moderne wäre ohne Ihr Zutun  für  die  Erfüllung  Ihrer  verantwortungsvollen   ner Schmidbauer ist ein ehrlicher, seinem Gast  ihnen kräftig auf die Finger. Wir sind stolz da-
 nicht denkbar gewesen. Durch die zahlreichen  Aufgabe als Familienoberhaupt der Wittels-  zugewandter Moderator und hat in mehr als  rauf, dass alle fünf schon seit vielen Jahren im
 Kunstwerke,  die  Sie  gestiftet  haben,  wurde  bacher.“  drei Jahrzehnten TV-Talk bewiesen, dass er ein  BR Fernsehen daheim sind.“
 der  Grundstock  für  dieses  großartige  Muse-  Oberbürgermeister von München Dieter Reiter    ganz rares Talent hat: Seine Gesprächspart-  Dr. Reinhard Scolik, BR-Fernsehdirektor



  6                                                          7
   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11